Lassen Sie einfach los!

Bianca Koschel Allgemein Leave a Comment

Wenn Menschen in meine Beratung kommen, dann wünschen sie sich meistens klare Lösungen, möglichst konkret und eindeutig. Manchmal ist das ohne weiteres möglich, vor allem, wenn Menschen einen fachlichen Rat suchen oder etwas wissen möchten, was man irgendwo nachlesen kann.

Nicht so einfach ist es, wenn Menschen einen Rat bei mir suchen, weil sie in eine emotionale Schieflage geraten sind. Weil sie wütend und verletzt sind durch Konflikte und Streit mit anderen. Normalerweise versuche ich dann natürlich zu vermitteln und dafür zu sorgen, dass beide Parteien wieder in ein lösungsorientiertes Gespräch finden.  

Das ist aber leider nicht immer möglich. Manchmal sind Zerwürfnisse zu schwerwiegend, Verletzungen zu groß, alle Worte bereits ausgesprochen. Zu viele gegenseitige Vorwürfe sind gefallen, es ist gestritten, geweint und geredet worden, ohne dass eine Lösung des Problems in Sicht wäre.

Dann gilt es, sich klar zu machen, dass es in einer Angelegenheit mehrere unvereinbare Sichtweisen geben kann und gerade im Moment eine Einigung oder ein gegenseitiges Verständnis nicht herzustellen ist. Das ist nicht schön und auch nicht einfach auszuhalten. Aber bevor man sich in einer sinnlosen Schlacht innerlich aufreibt, verbittert und immer wieder in die gleichen Schleifen aus Ärger und Frust verfällt, ist es manchmal einfach besser, das Problem innerlich loszulassen. Sich einzugestehen, dass nicht jeder Konflikt lösbar ist und dass die Zeit gekommen ist, Frieden zu schließen. Nicht unbedingt mit dem oder den Menschen, die in den Konflikt verwickelt sind. Das ist ein Schritt, der sich vielleicht später anschließen kann. Zunächst sollte man Frieden mit sich selbst schließen und die Situation so annehmen, wie sie ist.

Man kann sich ein solch ungelöstes Problem ganz bildlich wie ein Päckchen vorstellen. Nehmen Sie Ihr Päckchen ruhig in die Hand und dann stellen Sie sich ganz bewusst vor, wie sie es loslassen. Sie können dabei laut oder auch innerlich aussprechen „Ich lasse dich los! Ich ärgere mich nicht mehr über dich, denn ich möchte innerlich Frieden und Ruhe finden“.

Sie werden vielleicht erleben, dass Sie sich selbst damit etwas Gutes tun. Loslassen kann eine sehr heilsame Aktivität sein, die es uns erlaubt, bewusst zu entscheiden, für ein gewisses Problem keine Energie mehr zu verschwenden und negative Gefühle zu empfinden. So schaffen wir wieder Ressourcen für die zahlreichen Dinge in unseremem Leben, für die es sich lohnt zu kämpfen und uns zu engagieren.